* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




* mehr
     Rückblick ****
     Über mich
     My SecondLife
     Meine Freunde im SL
     Songtexte
     Meine Lieblingsbilder
     schau rein :-)






26.08.08 Morgens 3.00Uhr

 Puuuuh erst 3.00 Uhr ??????

Schlecht geschlafen und schlecht geträumt. Meine Katze Alexa sitzt neben mir und schaut mich verschlafen und verwundert an .. als würde sie fragen was machst du um diese Uhrzeit am PC...  gehts noch .. um diese Gottverlassen Uhrzeit aufzustehen ....

Naja Alexa.. Du weisst ganz genau das wenn ich nicht mehr schlafen kann, ist aufstehen angesag...mal rasch geduscht und mich dann an den PC gesetzt. Um diese Uhrzeit kann ich unmöglich Haushalt machen .. würde ja alle aufwecken. Also setzt sie sich neben mich und streicht ihren Kopf an meinem Arm .. na dann!!!!, ich weiss was Du machen kannst, hehe sollte das heissen ....

jaaaaa war jaaa klar .. also hier mal mit einer Hand schreiben mit der anderen Alexa kraulen die fängt auch gleich an zu schnurren, Augen zu und .. weg ist sie ..lach .. mmh meine Katze die weiss ganz genau wie sie mich dazu bringt .. das ich sie kraule.

Alexa ist meine Katze naja.. mein Schmusetiger fg..sie ist ein 9 j. Weibchen. Ich hab sie mit 6 Wochen gekriegt und sie aufgepäppelt. Eigentlich wollte ich nie ein Haustier, da ist man einfach angebunden.

Aber eines Tages kam meine Nachbarin und meinte ob ich nicht eine Katze möche meine Antwort wie aus der Pistole geschossen; nene nie im leben ..... denkste... Sie hat mir das kleine Häufchen unter die Nase gehalten ......... SO WAS GEMEINES ABER AUCH!!!!!!!!! MENO...... da konnte ich nicht nein, sagen. Also war ich von dieser min. an Katzenmama und eine Ersatz dazu auch noch, denn ich musste sie noch aufpäppeln. Mir wurde gesagt, ist ein Männchen also keine Probleme .. fg....(hmm wo haben die denn geschaut ... müssten mal aufgeklährt werden.) Also Namen ausgesucht.. ach was haben wir gesucht .. da, in dieser Zeit gerade der Cousin von meinem Mann verstorben ist und unsere kleine Mize auch ein Männchen war kriegte sie den Namen ALEX... klaro .. fg.....IST JA EIN MÄNNCHEN.  Sie war sehr vernachlässigt  und unterernährt.. denn da wo sie geboren wurde, hat keiner auf sie aufgepasst... und sie sollte auch erschlagen werden, weil es auf diesem Bauernhof schon soviele Katzen gab. Naja.. nun bin ich Katzenmama geworden.. von einer der süssesten und sensibelsten Katzen der Welt. Lach ..Sie war gerade so gross wie die Hand meines Mannes .. und wollte immer bei mir sein, also hab ich sie im Haus immer auf meinen Schultern rumgetragen, sie hat es sich da bequem gemacht und war glücklich so tztz.... hehe aber sie wurde auch grösser und siehe da aus Alex wurde Alexa.... fg.....sie wurde selbständiger und man konnte Alexa auch langsam an draussen gewöhnen. ach wie hat sie das genossen .. Mama zu Nerven raus rein ... immer zwischen den Beinen .. was hab ich geflucht manchmal.. :-( Aber sie hatte genau verstanden was ich meinte .. fg... da sie eine sehr aufgeweckte und neugierige Katze ist blieben natürlich die gekippten Fenster vom Nachbarn nicht verschont. Rein in Fremde Wohnungen mal umgeschaut ob da aufgeräumt ist ..fg wieder raus .. bis ebend eines Tages .. sie irgendwie abrutschte und stecken blieb. Da wir sie nicht gleich gefunden haben naja war sie sicher einen halben Tag da eingeklemmt :-(.

Als ich sie gefunden hab war sie total erschöpft und konnte nicht mehr laufen .. naja erstmal zum Tierarzt und der meinte..... nee,,,, meine Liebe, diese Katze muss man einschläfern.... MENSCH MENO... gehts noch ????????????? ich geb doch mein Baby nicht einfach so her und .. fing an Rotz und Wasser zu heulen.. *rotwerd*. Da meinte der Tierarzt; oki er probiere noch was und wir soll`n sie in 1 Tag wieder abholen, aber ausser sie unter die Wärmelampe zu legen könne er nichts mehr machen. Sofortige Zustimmung .. aber es sollte nicht sein... Alexa konnte am nächsten Tag immer noch nicht laufen .. ihr hat es alle Neven im Rücken zusammen gequetscht. Der Arzt meinte, naja, wir können sie nach Hause nehmen, aber sie wird vermutlich nie wieder selbständig laufen können ....... boa.... der kennt meine Geduld und .. MEINE ALEXA nicht ... wir zwei entschlossen uns .. es ihm zu zeigen ... ich nahm sie mit nach Hause baute ihr ne Ecke auf, wo sie alles überschauen konnte und alles in der Nähe hatte, wenn sie aufs Klo musste hat sie mich immer miauend gerufen. Es kam kein einzigesmal vor das sie irgend wo ihr Geschäft erledigt hatte sondern nur ins Katzenklo. So vergingen die Tage .. aber Alexa erholte sich nicht wirklich, ich kriegte langsam Stress, denn naja sollte ja auch noch andere Sachen erledigen und immer nur .. für Alexa dazusein, war gelinde gesagt anstrengend .. nach drei Wochen merkte man wie sie es probierte aber gleich wieder aufgab ... WAR JA BEQUEMER DIE ERSATZMAMA ZU RUFEN :-/  als sich mal selber zu bewegen .... meno, was war ich sauer an diesem Tag  ...sollte noch was anderes machen, als die ganze Zeit meine Schmusekatze zu unterhalten, also hab ich mit Ihr geschimpft und gemeint wenn sie nicht bald Ihren Allerwertesten erhebt und anfängt wieder zu laufen, gehen wir wieder zum Arzt. OHA ... das hatte gewirkt .. Alexa lief nach zwei Tagen wieder ..... hmmmmmmm ..... sowas aber auch dachte nur Männchen sind Machos .... aber anscheinend nicht.... boa... naja.. Sie war aber noch sehr wacklig auf den Beinen.. und man merkte das sie sich sehr anstrengen musste um den Weg zum Klo und Katzennapf zu laufen.. ABER SIE LIEF .. und so kam alles noch zum Guten. Als ich mit Ihr zur Nachuntersuchung ging, staunte einer ... hehe der Tierarzt meinet das hätte er nicht gedacht .. das sie sich nochmals erhole ... hehe naja der kennt uns nicht.... gell... ALEXA:-). Alexa wurde wieder munter und Kletterte überall hoch .. und machte immer Unsinn..aber wenn ich traurig war oder bin, kommt sie immer, schupst mich an und *miaut* als würde sie sagen; hey, was ist los .. kraule mich dann gehts Dir wieder gut :-) und manchmal klagt sie mir auch ihr Katzenleid , da setzt man sich in und fängt an zu miauen was das Zeug hält .. und will dann geknuddelt werden. Das mache ich doch gerne... lach. Aber manchmal verschwindet sie auch ne Nacht dann wartete sie am Morgen vor der Tür. Wenn ich sie öffnete kommt sie rein und begrüsst mich, mit einem süssen *MIAU* und würdest bitte das nächstemal früher aufstehen ... boa.. lach. Und jetzt wenn ich mal früher aufsteh werd ich soooooooooo Vorwurfsvoll und Verschlafen angeguckt.

Meno ... Alexa, wenn Du nur noch weisst was Du willst.... fg.....

26.8.08 03:15
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung